Gratis bloggen bei
myblog.de

Home | Abonnieren | Gästebuch | Kontakt

Rechtliches

Ich versichere, dass jedes Werk, das ich auf dieser HP veröffentliche, von mir geschaffen wurde, es sei denn, es steht explizit geschrieben, dass es nicht von mir stammt. Wer eines meiner Werke für eigene Zwecke verwenden will, hat aufgrund des Urheberrechts die Pflicht mich danach um Erlaubnis zu fragen. Andernfalls folgen strafrechtliche Konsequenzen. Carsten Dietzel

Meine Welt

Werke

Gedichte
Kogoro Akechi
Kompositionen
Kurzgeschichten
Mathematik
Satiren
Schwaben-Krimis

Übersicht aller Werke

Credits

Design by Annikki.
Brushes by eSadness.
Thank you.

Websites von Freunden

GeistX
Melli
Tiefblau
Marenwen
Samaeliv
RickyLee
Gedichte und mehr
Itheferi
(gegebenenfalls Passwort beim entsprechenden Betreiber anfragen)
Kurzgeschichten

After the battle - Visiting a new friend

The battle was over, we were the winners. In honour of the occasion we went to our headquarters and drank a lot of our wine. It was a great pity, t... weiterlesen
ikuya-hatano am 19.3.06 02:28


Werbung


Die Vollstreckung

Der Bericht des Delinquenten: Das Urteil war schon eine Woche zuvor verk?ndet worden: Ich, Jean Jacques Moire, Anf?hrer der antirevolution?ren B... weiterlesen
ikuya-hatano am 25.2.06 01:44


Wiederkehrende Eindrücke

Es begann vor ungef?hr drei Monaten. Es war eine Zeit voller Umschw?nge, sowohl im Beruf als auch in der Liebe, dem Finanziellen, und nat?rlich in ... weiterlesen
ikuya-hatano am 20.2.06 19:30


Die Anklage im Jahr 2136

?Herr S.! Sie sitzen wegen des Mordes an Ihrer Lebensgef?hrtin nun hier auf der Anklagebank. Wie ?u?ern Sie sich zu den Vorw?rfen, Sie h?tten Ihre ... weiterlesen
ikuya-hatano am 20.2.06 19:29


Vollkommen normal

Manchmal gibt es bei mir Zeiten - meistens nach einem Streit - in denen ich am liebsten jemanden umbringen m?chte. Einfach so. Einfach so jemanden ... weiterlesen
ikuya-hatano am 21.1.06 19:26


Blick zur Venus

Fast t?glich ging ich mit dem Fernrohr nach drau?en. Immer wieder blickte ich herauf zu den Sternen, ich sah sie freuend an. Doch nie dachte ich da... weiterlesen
Filed in: Kurzgeschichten
am 10.11.05 23:35


Der Skandalreporter

Mein Name ist John Blake. Ich war Skandalreporter und wohne zurzeit in einer Luxusappartementwohnung inmitten von London. Ich war ein Mann, der ?b... weiterlesen
Filed in: Kurzgeschichten
am 25.10.05 22:02


[erste Seite] [eine Seite zurück]