Gratis bloggen bei
myblog.de

Home | Abonnieren | Gästebuch | Kontakt

Rechtliches

Ich versichere, dass jedes Werk, das ich auf dieser HP veröffentliche, von mir geschaffen wurde, es sei denn, es steht explizit geschrieben, dass es nicht von mir stammt. Wer eines meiner Werke für eigene Zwecke verwenden will, hat aufgrund des Urheberrechts die Pflicht mich danach um Erlaubnis zu fragen. Andernfalls folgen strafrechtliche Konsequenzen. Carsten Dietzel

Meine Welt

Werke

Gedichte
Kogoro Akechi
Kompositionen
Kurzgeschichten
Mathematik
Satiren
Schwaben-Krimis

Übersicht aller Werke

Credits

Design by Annikki.
Brushes by eSadness.
Thank you.

Websites von Freunden

GeistX
Melli
Tiefblau
Marenwen
Samaeliv
RickyLee
Gedichte und mehr
Itheferi
(gegebenenfalls Passwort beim entsprechenden Betreiber anfragen)
Gedichte

Vergiftung

Äthernebel pflanzen Jenes Gieren In den Schädel. Wollen ist Ein Wollen Derer. Schädelbilder schrumpfen, Und ein Pochen Schreien Münder. ... weiterlesen
ikuya-hatano am 29.1.11 03:58


Werbung


Nachtprogramm

Auge in Auge, Den Flimmerabgrund Im Blick. Das Allein Weckt alle Geister, Die Betäubung Suchen. Schlag um Schlag Ein Fieber jagt Das näc... weiterlesen
ikuya-hatano am 27.12.10 20:08


Lähmung

In Über- Reflektionen Geht das Licht Verloren. Über-Belichtung Im Selbstrausch Feuerroter Weine. In Über- Zeugung Liegt ein Bild In fie... weiterlesen
ikuya-hatano am 4.12.10 03:07


Durch die Leere

Du glaubst dich Oft am Grunde, Siehst das Schweben Nicht. Kein Faden wirrte Dich im Ur-Sprung. Doch im Flug, Da werfen sie Die Kordeln Nac... weiterlesen
ikuya-hatano am 18.10.10 01:02


Zweisamkeit

Von Außen Ist man nur Ein Ein-Tier, Das die Augen Nur mit Fress-Sucht Statt mit Licht Erfüllt. Nur flach Sind jener Wille Und die Mutter... weiterlesen
ikuya-hatano am 25.9.10 00:46


Devolution

Die Augen brennen Feuerspiegel. Schädel kriecht In seine Höhle. Himmelhoch Gewittervögel Stürzen Aus der Menschenhöhe. Die Ohren trommeln ... weiterlesen
ikuya-hatano am 25.8.10 23:56


Sein-Wollen

Die Kälte schreit Und greift Nach deinen Lichtern. Person zersplittert Giert nach Innenhalt. Die fremde Welt Zeigt dir Die Sonnentage. Gl... weiterlesen
ikuya-hatano am 5.8.10 04:42


Wesen entbrannt / Wahrheit

In jenem Turm Aus Elfenbein Hat sich die Lust Ins Rosenbeet Gebettet. Von außen - Ein Sumpf, Der ihnen Ödnis heißt. Von innen - Die Hall... weiterlesen
ikuya-hatano am 8.7.10 03:18


Fernes Rauschen

Es ist Trauerzeit, Wenn Weltlichkeit Die Weine trübt Und Dich Aus jenen großen Räuschen Reißt Und nur ernüchtert. Du schaust so klar Mit ... weiterlesen
ikuya-hatano am 22.6.10 04:28


Hitze

Die Sonnen brennen Augen Geister Aus der Seele. Ein Ich, Das seinen Schatten sucht, Ein Erdreich Für die Wurzeln Einer Sternenblüte. Das... weiterlesen
ikuya-hatano am 24.5.10 07:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]