Gratis bloggen bei
myblog.de

Home | Abonnieren | Gästebuch | Kontakt

Rechtliches

Ich versichere, dass jedes Werk, das ich auf dieser HP veröffentliche, von mir geschaffen wurde, es sei denn, es steht explizit geschrieben, dass es nicht von mir stammt. Wer eines meiner Werke für eigene Zwecke verwenden will, hat aufgrund des Urheberrechts die Pflicht mich danach um Erlaubnis zu fragen. Andernfalls folgen strafrechtliche Konsequenzen. Carsten Dietzel

Meine Welt

Werke

Gedichte
Kogoro Akechi
Kompositionen
Kurzgeschichten
Mathematik
Satiren
Schwaben-Krimis

Übersicht aller Werke

Credits

Design by Annikki.
Brushes by eSadness.
Thank you.

Websites von Freunden

GeistX
Melli
Tiefblau
Marenwen
Samaeliv
RickyLee
Gedichte und mehr
Itheferi
(gegebenenfalls Passwort beim entsprechenden Betreiber anfragen)
Koniortos, Teil 1

Bei der Untersuchung von Aufnahmen des Weltraumteleskops Hubble III stellt sich heraus, dass sich hinter Quaoar (ein transneptunisches Objekt) ein weiterer Kleinplanet hervortut.
Die spektroskopischen Verfahren, die zur Entdeckung des Himmelsobjekts führten, führen die Wissenschaftler weiterhin zu der Annahme, dass dieser Kleinplanet - Koniortos genannt - weiträumig von einer Atmosphäre umgeben ist, die aus einem Wasserstoff-Sauerstoff-Gemisch im Verhältnis 2:1 besteht, sprich: aus Knallgas.
Ein Konzentrationsgefälle innerhalb dieser Atmosphäre verhindert jedoch die Zündung der Gasmischung durch kleinere Meteoriten; und gerade für dieses starke Gefälle liegen den Forschern keinerlei schlüssige Erklärungen vor.
Eine achtzehnköpfige Crew wird zum Koniortos geschickt, die es zur Aufgabe hat, die Phänomene dieses Kleinplaneten zu untersuchen - darunter der Techniker Victor Stewart, die Chemikerin und Biologin Lian Tseng und der Physiker Julius Sharp.
In der Isolation des Koniortos beginnt die Raummission für diese drei Astronauten zu einer Konfrontation mit der eigenen Person zu werden, die geprägt ist von ihren irdischen Fragen und Problemen.

Download von Teil 1 von "Koniortos" als PDF (125 Seiten)
9.8.12 20:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen