Gratis bloggen bei
myblog.de

Home | Abonnieren | Gästebuch | Kontakt

Rechtliches

Ich versichere, dass jedes Werk, das ich auf dieser HP veröffentliche, von mir geschaffen wurde, es sei denn, es steht explizit geschrieben, dass es nicht von mir stammt. Wer eines meiner Werke für eigene Zwecke verwenden will, hat aufgrund des Urheberrechts die Pflicht mich danach um Erlaubnis zu fragen. Andernfalls folgen strafrechtliche Konsequenzen. Carsten Dietzel

Meine Welt

Werke

Gedichte
Kogoro Akechi
Kompositionen
Kurzgeschichten
Mathematik
Satiren
Schwaben-Krimis

Übersicht aller Werke

Credits

Design by Annikki.
Brushes by eSadness.
Thank you.

Websites von Freunden

GeistX
Melli
Tiefblau
Marenwen
Samaeliv
RickyLee
Gedichte und mehr
Itheferi
(gegebenenfalls Passwort beim entsprechenden Betreiber anfragen)
Wachsmensch IV (Abendsonne)

Wieder scheint das Flammenmeer
Brühend heiß aus seinem Leib.
Wieder trieft das Wachs hinab -
Flucht aus der Vergangenheit.
Wieder liebt die Menschenseele
Diesen Blick aufs Meer hinaus.

Erstmals ist ein Menschgesicht,
Das nun ganz vom Wachs befreit.
Erstmals ist der Vogelflug,
Für den ihm wuchs ein Federkleid.
Erstmals ist die Menschenseele
Reif zum Flug ins Abendrot.

So entschlüpfen aus der Brust
Des Engels Kinder, groß und klar.

Bald schon ist der Feuerengel
Weit geflogen über's Meer.
Bald schon ist die große Freiheit,
Und das Wachs wird sein nie mehr.
Bald schon fliegt die Menschenseele
Sonnenwärts, zum Horizont.

Hüte dich vor deinem Schlaf,
Und bleib' so lang wie möglich wach!
Nur diesen Abend bleibt dir Zeit,
Denn Engels Kinder kommen bei Nacht...
25.2.09 04:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen