Gratis bloggen bei
myblog.de

Home | Abonnieren | Gästebuch | Kontakt

Rechtliches

Ich versichere, dass jedes Werk, das ich auf dieser HP veröffentliche, von mir geschaffen wurde, es sei denn, es steht explizit geschrieben, dass es nicht von mir stammt. Wer eines meiner Werke für eigene Zwecke verwenden will, hat aufgrund des Urheberrechts die Pflicht mich danach um Erlaubnis zu fragen. Andernfalls folgen strafrechtliche Konsequenzen. Carsten Dietzel

Meine Welt

Werke

Gedichte
Kogoro Akechi
Kompositionen
Kurzgeschichten
Mathematik
Satiren
Schwaben-Krimis

Übersicht aller Werke

Credits

Design by Annikki.
Brushes by eSadness.
Thank you.

Websites von Freunden

GeistX
Melli
Tiefblau
Marenwen
Samaeliv
RickyLee
Gedichte und mehr
Itheferi
(gegebenenfalls Passwort beim entsprechenden Betreiber anfragen)
Das fremde Land

Hast du je das Land gesehen,
In dem die toten Tauben fliegen?
Siehst du eine in der Luft,
Glaubst du sie noch zu erkennen,
Doch im Himmel flog sie nie.

Hast du je das Land gesehen,
In dem verbrannte Felder sprießen?
Isst du das Brot aus jenem Korn,
Es schmeckt so fad nach nichts,
Und hat dich nie genährt.

Hast du je das Land gesehen,
In dem versiegte Quellen fließen?
Du hörst das Wasser tonlos plätschern,
Doch kein Schluck ist dir gewährt,
Den Durst hat es dir nie gelöscht.

Hast du je das Land gesehen,
In dem die verlorene Sonne scheint?
Du glaubst die Strahlen hell zu sehen,
Doch das Licht, das gab es nie,
Die Sonne hat dich nie gewärmt.

Hast du je in deinen Kopf gesehen,
In dem das fremde Land koexistiert?
Alles glaubst du gedacht zu haben,
Doch das fremde Land in dir
Hast du nie gedacht.
16.9.08 02:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen